Ratingen fährt Lastenrad!

Die Ratinger LaRas sind an zwei Standorten kostenlos für bis zu vier Tage am Stück ausleihbar, damit du in Ruhe testen kannst, ob ein E-Lastenrad in deinen Alltag passt.

Wir möchten das LaRa-Angebot noch besser an eure Bedürfnisse anpassen und freuen uns, wenn ihr an unserer kurzen Umfrage teilnehmt:

LaRa Familienkutsche

Das LaRa-Modell „Babboe Curve Mountain“ ist vorübergehend an der Radstation am S-Bahnhof Ratingen Ost stationiert und ein E-Bike mit gemütlichem Fahrgefühl.

Inklusive Kindersitzbänken mit Anschnaller (2 Pers.), Regenabdeckung für die Box und Ladegerät.

Silhouette-01

LaRa DKV Mobility

Das LaRa-Modell „Babboe Curve Mountain“ ist beim TUS08 Lintorf e.V. stationiert und ein E-Bike mit gemütlichem Fahrgefühl.

Inklusive Kindersitzbänken mit Anschnaller (4 Kinder), Regenabdeckung für die Box und Ladegerät.

LaRa Flitzer

Das LaRa-Modell Bullitt ist in der Radstation am S-Bahnhof Ratingen Ost stationiert und ein E-Bike mit schnittigem Fahrgefühl.

Inklusive Kindersitzbank (1 Pers.) mit Anschnaller, Regenabdeckung für die Box und Ladegerät.


So geht's

Das Buchen eines Lastenrads ist für dich kostenlos und ganz einfach. 

Die LaRas sind für bis zu vier Tage am Stück kostenlos ausleihbar, es wird jedoch eine Kaution von 50 Euro erhoben. Diese bekommst du zurück, wenn du LaRa rechtzeitig, mit vollem Akku und sauber wieder abgibst. Viele weitere, wichtige Fragen haben wir in der Rubrik FAQ für dich beantwortet.

1.

Reservieren

Reserviere LaRa online für den gewünschten Zeitraum.

2.

Abholen

Hole LaRa am angegebenen Standort ab – vergiss nicht, deinen Personalausweis und die Kaution mitzubringen!

3.

Gute Fahrt

Teste LaRa in deinem Alltag – ob auf dem Weg zur KiTa, Arbeit, zum Einkaufen oder für einen Ausflug. Du kommst mit einer Aufladung durchschnittlich ca. 50 km weit.

4.

Aufladen & Zurückbringen

Nicht vergessen, den Akku von LaRa wieder aufzuladen und auch das Ladegerät zurückzugeben. 🙂

 

Sponsoren und Unterstützer*innen

Das sagen andere über LaRa:

Hier berichten Ratinger*innen, was sie mit LaRa erlebt haben und wieso sie bei dem Projekt mitmachen:

Die LaRas sind ein längst überfälliges Projekt in Ratingen, mit dem wir hoffentlich noch mehr Menschen davon überzeugen können, dass Lastenräder gerade in der Innenstadt eine Alternative zum Auto sein können.
Julia Merkelbach, Mitglied im Projektteam
Mit dem LaRa habe ich die Möglichkeit, auch ohne Auto komfortabel einzukaufen – und leiste dabei einen wichtigen Beitrag für den Klimaschutz!
Elena Plank, Klimaschutzmanagerin der Stadt Ratingen bis 2022